Druidenzeit - Ein biografischer Roman von Steve Schild und Tinka Wallenka
Druidenzeit – Ein biografischer Roman von Steve Schild und Tinka Wallenka

BESCHREIBUNG

Visionär – Autor – Mars One Kandidat In seiner Biografie erzählt der Schweizer Steve Schild, was ihn dazu bewegt hat, sich für ein “One-Way-Ticket” zum Mars zu entscheiden und wie er sich trotz Schicksalsschlägen niemals entmutigen liess, seiner Vision zu folgen. Offen und ehrlich teilt der zweifache Vater dem Leser seine Gedanken und Ängste, aber auch seine Hoffnungen und Träume mit und teilt seine Erfahrungen mit dem Druidenorden. “Ein Querdenker mit beeindruckender Vergangenheit und galaktischen Zukunftsplänen.” Tinka Wallenka

Die Autorin wurde 1989 im Sternbild des Löwen geboren und wuchs in einer ländlichen Gegend auf. Mittlerweile hat es sie wieder in ihren Geburtsort Magdeburg zurückverschlagen, wo sie gemeinsam mit ihrem Partner lebt und im bürokaufmännischen Bereich arbeitet. Nebenbei korrigiert und lektoriert sie Bücher und schreibt ab und an auch selbst, vorzugsweise dramatische Fantasyromane.

Visionär – Autor – Mars One Kandidat

In seiner Biografie erzählt der Schweizer Steve Schild, was ihn dazu bewegt hat, sich für ein “One-Way-Ticket” zum Mars zu entscheiden und wie er sich trotz Schicksalsschlägen niemals entmutigen liess, seiner Vision zu folgen. Offen und ehrlich teilt der zweifache Vater dem Leser seine Gedanken und Ängste, aber auch seine Hoffnungen und Träume mit und teilt seine Erfahrungen mit dem Druidenorden.

“Ein Querdenker mit beeindruckender Vergangenheit und galaktischen Zukunftsplänen.” Tinka Wallenka